faszination bibel

Heute flatterte das Probeexemplar einer neuen Zeitschrift ins Haus, die künftig viermal jährlich erscheinen soll: „Faszination Bibel“. Erster Gedanke: schon wieder ein Bibelkatalog. Achnein, es ist ja eine Zeitschrift. Zweiter Gedanke: nicht schon wieder eine neue Publikation. Dritter Gedanke nach einigem Blättern und nach der Lektüre der Vorwörter: hmm, gar nicht mal schlecht gelungen.
Die Idee dahinter: natürlich ist die Bibel für Christen das wichtigste Buch. Theoretisch. Denn in der Praxis haben viele den lebendigen Zugang zu ihr verloren, sind bibelmüde geworden, haben ein schlechtes Gewissen oder eine heimliche Sehnsucht nach neuen, spannenden Entdeckungen.

Deshalb möchte „Faszination Bibel“ dabei helfen, die Bibel neu zu entdecken. Die geplante Dreiteilung der Hefte und Themen halte ich für begründet und gelungen: es soll um BibelWissen und Hintergrundinformationen gehen, persönliche BibelErfahrungen sollen zur Sprache kommen und verschiedene BibelZugänge vorgestellt werden. Und das Themenspektrum des ersten Heftes ist wirklich schon weit gespannt: von „Jesus, dem fremden Juden“ geht es zum Beispiel über die Fragen „was ist so heilig an der heiligen Schrift?“ und „muss ich die Bibel lieben lernen?“ bis zu Erfahrungen mit dem „Eintauchen in die Bibel“ und zu Impulsen „welche Bibel passt zu mir“ oder was ist eine „Bibel für die Welt der Digital Natives“. Wenn das nicht nur eine weitere Publikation wird, sondern neue und lebendige Zugänge eröffnet und eine spannende und lebensverändernde Faszination für die Bibel auslöst, wird das eine gute Sache.

Hier gehts zum Onlineangebot von „Faszination Bibel“:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s