brockensammlung (41)

Kleinere Brocken, aus dem Netz gefischt:

  • „Die Grundüberzeugung der Humanisten, die Geschichte der Menschheit sei eine Fortschrittsgeschichte, ist ein Aberglaube. Insofern ist der echte religiöse Glaube ein nützlicher Damm gegen die menschliche Hybris.“ Diese und andere Bemerkungen finden sich in einem interessanten Interview mit dem Oxforder Sozialphilosophen John Gray.
  • ‚Soziale‘ Netzwerke der mobilen Generation haben die zwischenmenschliche Verbindung als grundlegende frühere Anziehungskraft von Kirche ersetzt. So begründet Richard Beck seine kecke These: „How Facebook killed the church„.
  • Frauen werden zunehmend unglücklicher – schreibt eine Frau über eine Studie zum „Paradox des sinkenden Glücks von Frauen“.
  • Der Anteil religiöser Menschen könnte wieder zunehmen – und zwar unter anderem deshalb, weil diese mehr Kinder kriegen?
  • „Die Verfolgung von Christen nimmt immer größere Ausmaße an. Sie findet weltweit statt, vor allem aber in muslimischen Ländern.“ Das hat inzwischen auch die ZEIT gemerkt.
  • Wieder mal etwas für uns Kaffeeliebhaber bietet dieser englische Comic: 15 things worth knowing about coffee.
  • Zum Schluss noch eine nette, humorvolle Anleitung (mit ernstem Hintergrund) über „8 Wege, einen Grafikdesigner in den Irrsinn zu treiben“.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s