lebensstandard

„Der Lebensstandard der Bibel sagt: wir sind keine Zufallsprodukte und keine unpersönlichen Nummern. Sondern Gott hat uns Menschen geschaffen als sein Ebenbild. Er hat uns von Anfang an als Gegenüber und Gesprächspartner erwählt – das macht unsere Würde und unseren unendlichen Wert aus! Mit dieser Wertschätzung können alle anderen Definitionen des Menschen nicht mehr mithalten. Im Gegenteil: wer diese Würde aufgibt, macht alle Türen weit auf, um mit menschlichem Leben wirklich beliebig umzugehen.

Gott selbst gibt unserem Leben den Standard vor. Und dieser Lebensstandard heißt: „Fürchte dich nicht – nicht in einer Gesellschaft der Forderungen, der Werbeslogans und der Ellenbogen, weder unter Leistungsdruck noch in Zukunftsangst – denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen; du bist mein! Denn ich bin der HERR, dein Gott, der Heilige Israels, dein Heiland… weil du in meinen Augen so wert geachtet und auch herrlich bist und weil ich dich lieb habe.“ (Jesaja 43)

Gottes Lebensstandard für uns umfasst deshalb nicht nur Wertschätzung und Wegweisung, sondern auch eine letzte Geborgenheit unseres Lebens. Denn dieser Gott hält und trägt uns auch dann, wenn unser Leben unverschuldet ins Schlingern gerät. Und sogar, wenn wir es aus eigener Schuld an die Wand fahren. Sichern wir deshalb unseren Lebensstandard – aber richtig und nachhaltig. In der Liebe Gottes zu uns, die uns trägt.“

Ein paar Brocken aus unserem Gottesdienst zum Thema „Lebensstandard“ heute morgen. Es hat nicht nur Freude gemacht ihn vorzubreiten und zu feiern, besonders schön war es auch, mit einer unserer Töchter am Klavier zusammen die Lieder zu begleiten. So eine fröhliche Zusammenarbeit über die Generationen hinweg ist ein echtes Geschenk. Dann noch ein entspannter Lesenachmittag auf der Terrasse – rundum gut, dieser Sonntag!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s