googlest du noch oder bingst du schon?

Angeregt vom medialen Rauschen habe ich mal einen Blick auf Microsofts neusten Versuch geworfen, den Vorsprung von Google aufzuholen: Bing. Das Ding macht keinen schlechten Eindruck, ich habe allerdings auch nur wenige Probeläufe mit einigen bekannten sowie auch einigen abgelegenen oder speziellen Begriffen gemacht und erhebe daher keinerlei umfassenden oder fachlichen Anspruch. Oft waren die Ergebnisse ähnlich, wenn auch manchmal in etwas anderer Reihenfolge. Mein persönliches Fazit: weil ich auch sonst sehr extensiv und vernetzt mit den Google-Services arbeite, bleibt das meine erste Wahl. Allerdings: für speziellere Suchen gibt es bekanntlich auch noch andere Angebote.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s