dekt

Sänk ju for träweleing wiss deutschebahn. Zu oft habe ich das in letzter Zeit gehört und komme vor lauter Reiserei kaum dazu, neue Brocken zu sammeln. Ein Ereignis der letzten Woche soll aber wenigstens erwähnt werden: der Kirchentag in Bremen. Eine bunte, wie immer schillernde, manchmal inspirierende, oft auch herausfordernde Veranstaltung. Ich hatte öfter an unserem ‚Marktstand‘ zu tun, aber auch immer wieder Zeit, einzelne Vorträge, Konzerte oder Feste zu besuchen, einige alte Bekannte zu treffen und auch neue, spannende Begegnungen zu erleben.

Besonders nett war es, Sandra und Simon einmal leibhaftig zu treffen. Denn auf der Medienbühne der EKD wurde unter anderen Projekten Pastorbuddy mit dem silbernen Webfish ausgezeichnet:

webfish

Zwar merkte man der Rednerin vom Rat der EKD an, dass sie mit den Begriffen und Inhalten des web2.0 nicht so wirklich vertraut ist, aber es war ein schönes und ermutigendes Zeichen für das pastorale Buddyprojekt und die anderen ‚ausgezeichneten‘ Webseiten. Und was den Kirchentag angeht – vielleicht sehen wir uns schon nächstes Jahr in München?

Advertisements

5 Gedanken zu “dekt

  1. Hi Simon, das Bild ist ganz originär von mir – mit allen Rechten, falls du das meintest 🙂

  2. Aber natürlich dürftest du das! Aber ich habe dir lieber die Originale geschickt 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s