espresso

Natürlich musste ich mir erstmal einen Espresso machen, nachdem ich den Artikel  „Espresso aus der Kapsel“ gelesen hatte, in dem sich Tobias Piller auf dem aktuellen Markt der Kaffeeautomaten umsieht. Er hat schon recht, so ein Vollautomat ist heute ein „Prestigeobjekt für den gehobenen Haushalt“. Da wir aber letzteren nicht haben, haben wir auch ersteren nicht. Und auch die Kapselmaschinen sind mir nach wie vor etwas suspekt; weder kostengünstig noch umweltfreundlich genug.

Aber schließlich geht es auch anders und deshalb fand ich den letzten Satz ungeheuer tröstlich: „eine Maschine allein kann nicht italienische Kaffeekultur garantieren„. So ist das. Übrigens ist zusammen Kaffee trinken bekanntlich in vielen Kulturen eine bewährte Gemeinschaftsform. Für manche sogar ein Mittel zum Gemeindeaufbau: Billy Hybels erzählte mal, wenn er Mitarbeiter zum Kaffee einlädt, ahnen die immer schon, dass jetzt wieder ein neues Projekt besprochen oder eine Vision entwickelt werden soll  🙂  Und mit unserer original italienischen High-Tech-Espressomaschine wird manchmal schon das Kochen zum kommunikativen Event…

Nachgeschenkt:  schöne und ziemlich erschöpfende Informationen zu diesem köstlichen Thema gibt’s übrigens beim Kaffeewiki oder beim Kaffeenetz.

Advertisements

Ein Gedanke zu “espresso

  1. Vollautomaten und Kapseln sind sowieso bah! Ich nenne seit vielen Jahren einen klassischen Halbautomaten mein eigen: die Gaggia Classic coffee – die es übrigens in Italien für 100 Euro weniger mindestens gibt… da geht nix kaputt, die ist schwer wie Sau, wird seit Jahrzehnten unverändert hergestellt, hat Spaltmaße jenseits von gut und böse, einfach Klasse. Italien halt. Bohnen frisch mahlen, vernünftig tampern und kurze Zeit später hat man köstlichen Espresso. Wobei so eine Herdmaschine auch nicht zu verachten ist, sie kann nur eben keinen typischen Espresso – Crema braucht Druck. So ist es mehr ein Mokka, aber der auch lecker…;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s